Sozialaudit

In einer idealen Unternehmenskonstellation ist eine Gruppe eine Reihe von Einzelpersonen, die alle dasselbe Ziel verfolgen. Dennoch ist das erzielte Ergebnis nicht immer proportional zu den wirklich vorhandenen Fähigkeiten. Andere Faktoren wie das Sozialklima, ob die Mitarbeiter sich gut verstehen und die Ambitionen jedes Einzelnen sind ebenso wichtig für ein gutes Gruppenergebnis. Mittels qualitativer und quantitativer Befragungen arbeiten wir die neuralgischen Punkte innerhalb der Gruppe heraus. Dabei geben wir jedem Einzelnen Feedback zu seinem sozialen Profil und den Verbesserungsmöglichkeiten. Das leitende Personal lernt von uns den Umgang mit der Vielzahl an Stilen und Persönlichkeiten innerhalb des Teams.